Mobil bezahlen:
Mit Google Pay und dem Smartphone

Mobil bezahlen mit Google Pay

Ob im Supermarkt, der Drogerie oder dem Geschäft nebenan:
Ab sofort bezahlen Sie einfach mit dem Smartphone.
Die Commerzbank Banking-App und Google Pay machen’s möglich!

Entdecken Sie mehr
Scroll down

Auf einen Blick

Einfach

Einfacher als jemals zuvor bezahlen Sie mit Ihrem Android-Handy und der Commerzbank Banking-App.

Schnell

Ohne Suchen oder manuelle Eingaben bezahlen Sie mit Ihrem Smartphone mobil und schneller als mit Bargeld.

Sicher

Dank NFC-Funktion werden Ihre Daten verschlüsselt und sicher übermittelt.

Übersichtlich

Die Banking-App gibt Ihnen übersichtlich Auskunft über alle Vorgänge Ihrer Konten.

Global

Zahlen Sie mit Ihrem Handy weltweit an unzähligen Kassen mit dem Wellensymbol für kontaktloses Bezahlen.

Ihr Smartphone als digitale Geldbörse – Features unserer Banking-App

  • Google Pay
  • Schneller Überweisen
  • Kunden-Chat
  • Nächster Geldautomat
  • Kontoalarm
Mobil bezahlen per Handy App

Google Pay

Banking-App entdecken
Und kontaktlos bezahlen

Schluss mit der Suche nach Kreditkarte oder Bargeld. Ab sofort nutzen Sie Ihr Smartphone als digitale Geldbörse: Die Banking-App mit Google Pay ermöglicht Ihnen, das einfache und unkomplizierte Bezahlen mit dem Handy.

Kontaktlos zahlen

NFC-Technik und Wellensymbol

Sie haben bereits vom kontaktlosen Zahlen und der NFC-Technik (Near Field Communication) gehört, sind sich aber nicht ganz sicher, wie das System funktioniert? Ganz einfach: NFC (übersetzt „Nahfeldkommunikation“) ist eine Technologie zur kontaktlosen Übertragung von Daten – von dem Handy zu einem Lesegerät mit dem charakteristischen Wellensymbol.

Sie bezahlen sicher und verschlüsselt mit einer virtuellen Nummer. Ihr Handy entsperren Sie hierzu erst ab einem Betrag über 25 €!

NFC Funktion

Google Pay

Mobil bezahlen per Handy App

Google Pay

Banking-App entdecken
Und kontaktlos bezahlen

Schluss mit der Suche nach Kreditkarte oder Bargeld. Ab sofort nutzen Sie Ihr Smartphone als digitale Geldbörse: Die Banking-App mit Google Pay ermöglicht Ihnen, das einfache und unkomplizierte Bezahlen mit dem Handy.

Mit der Banking-App und Google Pay bezahlen Sie ab sofort mit dem Smartphone

Plus IconDetails anzeigen
Play

Schneller Überweisen

Dank photoTAN
Per Knopfdruck überweisen

Noch schnelleres und bequemeres Online Banking: Das photoTAN-Verfahren sowie unsere Vorschlagsfunktion machen Überweisungen noch einfacher und gewährleisten dabei höchste Sicherheitsstandards.

Umwege über TAN-Listen oder Zweitgeräte werden überflüssig und die Freigabe Ihrer Transaktionen zum Kinderspiel. Für eine Überweisung benötigen Sie nicht einmal mehr 10 Sekunden!

Das photoTAN-Verfahren macht Überweisungen noch einfacher und schneller.

Plus IconDetails anzeigen
Play

Kunden-Chat

Der Kunden-Chat an Ihrer Seite.

Über die neue Chat-Funktion der Commerzbank-App können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Ob als Text-Chat, als Video- oder als Audio-Anruf. Über den Login Ihrer Commerzbank App sind Sie automatisch authentifiziert und transaktionsfähig. Dadurch können wir uns um Ihr Anliegen schnellstmöglich kümmern!

Mit der neuen Chat-Funktion der Commerzbank-App können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

Plus IconDetails anzeigen
Play

Schneller zum nächsten Standort

Der nächste Geldautomat?
Ganz in Ihrer Nähe.

Der nächste Geldautomat? Nur einen Katzensprung entfernt! Egal wo Sie gerade unterwegs sind, mit der Banking App werden Ihnen die Standorte der über 9.000 Geldautomaten unserer Cash Group angezeigt. Nutzen Sie den integrierten Routenplaner und die Suche hat ein Ende.

Mit der Banking App werden Ihnen die Standorte der über 9.000 Geldautomaten angezeigt.

Plus IconDetails anzeigen
Play

Kontoalarm

Über Wichtiges sofort informiert.

Es gibt Kontobewegungen, über die Sie schnell Bescheid wissen möchten? Der Kontoalarm informiert Sie auf Wunsch sofort über die neusten Transaktionen.

Der Kontoalarm informiert Sie auf Wunsch sofort über die neusten Transaktionen.

Plus IconDetails anzeigen

Kontaktlos zahlen

NFC-Technik und Wellensymbol

Sie haben bereits vom kontaktlosen Zahlen und der NFC-Technik (Near Field Communication) gehört, sind sich aber nicht ganz sicher, wie das System funktioniert? Ganz einfach: NFC (übersetzt „Nahfeldkommunikation“) ist eine Technologie zur kontaktlosen Übertragung von Daten – von dem Handy zu einem Lesegerät mit dem charakteristischen Wellensymbol.

Sie bezahlen sicher und verschlüsselt mit einer virtuellen Nummer. Ihr Handy entsperren Sie hierzu erst ab einem Betrag über 25 €!

NFC Funktion

Bezahlen Sie mit der NFC-Technik sicher und verschlüsselt

Plus IconDetails anzeigen

Wie Sie Google Pay in drei einfachen Schritten aktivieren

Banking-App herunterladen
App herunterladen

Laden Sie sich die Commerzbank Banking-App aus dem Google Play Store.

Kreditkarte zu Google Pay hinzufügen
Karte hinzufügen

Fügen Sie Ihre Commerzbank Kreditkarte zu Google Pay hinzu und aktivieren Sie diese mittels photoTAN.

Kontaktlos bezahlen
Los geht’s

Bezahlen Sie mit Ihrem Handy an allen kontaktlosen Kassen mit dem Wellensymbol.


Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!

Was ist Mobile Payment?

Als Mobile Payment bezeichnet man das Bezahlen mit dem Smartphone. Ihr Smartphone wird damit zur Geldbörse für Ihre Kreditkarten und perspektivisch auch für weitere Zahlungsmittel. Im Gegensatz zu einem normalen Portmonee sind in Ihrem Smartphone niemals die echten Kartendaten hinterlegt, sondern virtuelle Kopien. Mobile Payment funktioniert an allen kontaktlosen Kassen wie eine gewöhnliche Kreditkarte.

Was bedeutet „kontaktloses Bezahlen”, „kontaktlose Kreditkarte” etc?

Beim kontaktlosen Bezahlen halten Sie Ihr Smartphone oder kontaktlose Karte ans Terminal, um eine Zahlung auszulösen. So geben Sie Ihr Zahlmittel nicht aus der Hand. Dabei gilt: Bei Zahlungen mit der Karte müssen Sie bei Beträgen ab 25 EUR zusätzlichen einen Kartenbeleg unterschreiben oder die PIN Ihrer Karte eingeben. Zahlen Sie mit Google Pay, müssen Sie bis 25 EUR Ihr Smartphone lediglich aufwecken und ab 25 EUR entsperren. Die Eingabe einer PIN am Terminal oder eine Unterschrift sind bei Google Pay nicht erforderlich.

Was ist Google Pay?

Google Pay ist eine Bezahllösung für Android-Smartphones, durch die Ihr Handy zur Geldbörse für Ihre Kreditkarten und perspektivisch auch für weitere Zahlungsmittel wird. Im Gegensatz zu einem normalen Portmonee sind in Ihrem Smartphone niemals die echten Kartendaten hinterlegt, sondern virtuelle Kopien. An allen kontaktlosen Kassen funktioniert Ihr Smartphone mit Google Pay wie eine gewöhnliche kontaktlose Kreditkarte.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Google Pay zu nutzen?
Sie benötigen Folgendes:
  • Ein Android-Smartphone mit NFC-Technologie (NFC ist die Technik für kontaktloses Bezahlen)
  • Android Version 4.4 oder neuer
  • Einen Google Account (die E-Mail, mit der Sie sich im Google Playstore anmelden)
  • Einen Online Banking Account der Commerzbank
  • Die Teilnahme am iTAN oder photoTAN Verfahren, um Google Pay zu aktivieren
  • Eine der folgenden Kreditkarten: Commerzbank Mastercard Premium bzw. VISA Premium, Mastercard Classic, VISA Classic, Mastercard Gold, VISA Gold, Young Visa, Mastercard Prepaid, VISA Prepaid, Mastercard Debit
  • Eine Gerätesperre (die PIN, das Muster oder den Fingerabdruck, mit dem Sie Ihr Smartphone entsperren. Geräte, die keine Sperre haben, sind aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen).
  • Sie haben noch kein Konto bei der Commerzbank? Eröffnen Sie jetzt das kostenlose Girokonto
Wie füge ich eine Kreditkarte zu Google Pay hinzu?

Über die Commerzbank Banking-App:
Dies ist der einfachste und beste Weg, denn Sie müssen Ihre Kreditkarte weder abfotografieren noch die Kartendaten abtippen. Sie wählen einfach innerhalb der Banking-App unter "Meine Karten" eine Kreditkarte aus und aktivieren sie mit wenigen Klicks für Google Pay.

Über die Google Pay App:
Sie können entweder innerhalb der Google Pay App ein Foto von der Kreditkarte mit Ihrem Gerät machen, eine zuvor bei Google benutzte Kreditkarte auswählen oder die Kreditkartendaten manuell eingeben. Sie bestätigen nun die Aktivierung der Kreditkarte für Mobile Payment bequem per Weiterleitung an die Commerzbank Banking-App durch die Eingabe einer iTAN oder die Bestätigung per photoTAN.

Welche Kreditkarten kann ich in Google Pay aktivieren?

Eine der folgenden Karten: Commerzbank Mastercard Premium bzw. VISA Premium, Mastercard Classic, VISA Classic, Mastercard Gold, VISA Gold, Young Visa, Mastercard Prepaid, VISA Prepaid, Mastercard Debit.

Wie bezahle ich mit Google Pay?

Grundsätzlich muss NFC auf Ihrem Android-Smartphone aktiviert sein. Für Beträge bis 25 EUR genügt es in der Regel, das Smartphone nach dem Aktivieren des Bildschirms an das Kartenterminal zu halten. Fertig.

Für Beträge über 25 EUR aktivieren Sie den Bildschirm des Smartphones, entsperren Sie Ihr Gerät und halten Sie es an das Kartenterminal. Die Unterschrift oder die Eingabe der Karten-PIN ist nicht mehr notwendig.

Wenn Sie zwei oder mehr Karten für Google Pay aktivieren, können Sie eine Standardkarte zum Bezahlen definieren. Diese können Sie jederzeit und bequem in der Banking-App ändern.

Muss ich für die Nutzung von Google Pay Gebühren zahlen?

Nein, die Commerzbank erhebt keine Gebühren für die Registrierung und Nutzung von Google Pay. Jedoch wird eine Internetverbindung benötigt, um sich zu registrieren.

Wie schützt Google Pay meine Kreditkartendaten?

Google Pay verwendet statt der Kreditkartennummer eine virtuelle Nummer. Diese gilt nur für das freigeschaltete Gerät und ist außerhalb vollkommen nutzlos.

Sollte es mit Ihrem Gerät zu missbräuchlichen Zahlungen kommen, haften Sie nicht für den entstandenen Schaden, wenn Sie nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Sollte Ihr Gerät verloren gehen oder gestohlen werden, können Sie dieses über den Android Geräte-Manager finden, sperren und Daten löschen: https://www.google.com/android/find?hl=de. Ihre Kreditkarte bleibt davon unberührt und kann weiter von Ihnen als Zahlungsmittel verwendet werden.

Durch einen Anruf im Commerzbank Kundencenter können Sie Ihre Kreditkarte sperren lassen. Sperrhotline: 069 6657 1999.

Was mache ich, wenn ich mein Android Gerät verloren habe oder es gestohlen wurde?

Bei einem Diebstahl sollten Sie sich umgehend mit der Polizei in Verbindung setzen und nicht selbst versuchen, das Gerät wiederzubeschaffen. Im Online Banking können Sie direkt Ihre Kreditkarte sperren und damit auch die Zahlungsmöglichkeit auf dem Smartphone deaktivieren: https://kunden.commerzbank.de/banking/financeoverview/.

Die Kartensperre finden Sie dort unter „Karte verwalten“ direkt neben der Kreditkarte.

Über den Android Geräte-Manager können Sie versuchen, Ihr Gerät zu finden. Dort können Sie es auch sperren und damit die Zahlungsmöglichkeit deaktivieren: https://www.google.com/android/find?hl=de.

Es ist ratsam, den Zugriff über den Android Geräte-Manager auf Ihr Gerät im Vorfeld zu aktivieren:
  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Account auf Ihrem Gerät an, um den Android Geräte-Manager zu nutzen.
  2. Um die Lokalisierung oder Sperrung in Ihrem Gerät zu aktivieren, öffnen Sie „Google Einstellungen“ und tippen auf „Sicherheit“.
  3. Innerhalb des Android Geräte-Managers können Sie nun die Lokalisierung und das Sperren aktivieren, um in Zukunft Ihr Gerät aus der Ferne zu lokalisieren oder zu sperren.

Kreditkarten-Vergleich

Sie sind auf der Suche nach der idealen Kreditkarte, doch die Auswahl fällt Ihnen noch schwer?

Vergleichen Sie hier unsere Kreditkarten und lassen Sie sich umfassend informieren!

Kreditkarten vergleichen

069 98 66 09 66

24 Stunden für Sie da — Beratung & Terminvereinbarung
Die Bank an Ihrer Seite
Zurück zur Übersicht